FAQ

Muss ich mein Kind die ganze Woche in der Verlängerten Mittagsbetreuung anmelden?

Nein, sie können ihr Kind statt jeden Tag auch tageweise (mind. 2 Tage) anmelden. Diese Tage sind dann fest gebucht und können nicht getauscht werden.

Muss ich meine gebuchten Ferientage in Anspruch nehmen?

Ja, sie geben ihren Bedarf in der Jahresabfrage verbindlich an, damit wir planen können wie viele Kinder kommen bzw. wie viel Personal wir benötigen. Fallen Gebühren an (Kurze Mittagsbetreuung) werden diese auch in Rechnung gestellt.

Ist es möglich das mein Kind in der kurzen Mittagsbetreuung seine Hausaufgaben erledigt?

Nein, dies ist nur in der verlängerten Mittagsbetreuung möglich. Dies ist eine reine Betreuung ohne Mittagessen und Hausaufgaben. Die Voraussetzungen hierfür sind nicht gegeben. (siehe Konzeption)

Muss ich für mein Kind ein Mittagessen buchen oder kann ich meinem Kind auch ein Essen von Zuhause mitgeben?

Wir bestellen für jedes Kind der Verlängerten Mittagsbetreuung das Mittagessen bei unserem Caterer Fernküche Forster.
Essen von Zuhause mitzubringen sehen wir aus pädagogischen und organisatorischen Gründen nicht vor.

Habe ich Anrecht auf einen Platz ?

Grundsätzlich heißt die Antwort JA. Die aktuelle derzeitige Situation im Hinblick auf die aktuellen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19, erlauben uns keine Planung für das Schuljahr 2020/2021. Sobald wir absehen können welche Gruppenstärken möglich sind, wie die räumlichen Gegebenheiten zur Verfügung stehen, bemühen wir uns jedem Kind die Betreuung zu ermöglichen.